PersonenKichengemeinderat
 

Kirchengemeinderat

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats treffen alle wichtigen Entscheidungen der Kirchengemeinde. In § 16 der Kirchengemeindeordnung (KGO) unserer Landeskirche wird dazu festgestellt:

§ 16

  1. Kirchengemeinderat und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Getreu ihrem Amtsversprechen sind sie dafür verantwortlich, dass das Wort Gottes verkündigt und der Dienst der Liebe an jedermann getan wird.

  2. Kirchengemeinderäte und Pfarrer sind verpflichtet, bei der Erfüllung dieser Aufgaben zusammenzuwirken und der Gemeinde nach dem Maß ihrer Gaben und Kräfte zu dienen.

Auf die Mitglieder des Kirchengemeinderates werden Sie immer wieder treffen, sei es im Gottesdienst oder bei einer unserer Gemeindeaktivitäten. Sie stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung! 

Nachstehend die vorläufigen Termine für die Kirchengemeinderatssitzungen für dieses Jahr, die jeweils im Martin-Luther-Gemeindehaus abgehalten werden:

01.06.2017, 13.07.2017, 14.09.2017, 05.10.2017, 09.11.2017, 07.12.2017

Auch in 2017 findet wieder eine gemeinsame Kirchengemeinderatssitzung mit dem Großgartacher Kirchengemeinderat im Martin-Luther-Gemeindehaus statt:

12.10.2017 im Martin-Luther-Gemeindehaus

Gerne dürfen Sie unsere Sitzungen (außer bei nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten) besuchen und sich über die Vielfalt unserer Arbeit informieren. Herzliche Einladung!



Unsere Kirchengemeinderäte


       

Unsere Kirchengemeinderäte stellen sich vor

_________________________________________________________________

Kurt Besserer

Jahrgang 1956
Landwirt
ist verheiratet und hat zwei Töchter und einen Sohn. Herr Besserer ist seit 2007 im Kirchengemeinderat. Ihm ist wichtig, dass Gott in seinem Leben einen festen Platz einnimmt und seine Familie und die Menschen, die in seine Nähe kommen, ebenfalls etwas davon spüren. Deshalb hat er im Jahr 2013 zum zweiten Mal für den Kirchengemeinderat kandidiert.

Herr Besserer ist seit dem 22.09.2014 der 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates. Außerdem ist er noch im Bauausschuss tätig.

_________________________________________________________________

Bettina Burkhardt - neu seit 12. Mai 2016

 

 

 

__________________________________________________________________

Willhelm Falk

Jahrgang 1972
Technischer Betriebswirt
Er ist verheiratet und hat eine Tochter. 2013 wurde er in den Kirchengemeinderat gewählt.
Herr Falk wird sich verstärkt im Bereich der Gebäudetechnik einsetzen sowie bei kirchlichen Veranstaltungen mitwirken.

Herr Falk ist im Bauausschuss sowie im Ausschuss für das Freizeitgelände tätig.

_________________________________________________________________

Karola Hartmann

Jahrgang 1970
Verwaltungsfachangestellte,

ist verheiratet und hat 3 Kinder (zwei Söhne und eine Tochter). Sie ist seit 2007 im Kirchengemeinderat. Sie möchte sich für eine Gemeinde einsetzen, die Orte und Möglichkeiten bietet, an denen man Gott begegnen und seinen Glauben gemeinsam leben und erfahren kann. Dabei ist ihr wichtig, dass jüngere und ältere Menschen ihren Platz in unserer Kirchengemeinde finden und sich mit ihren unterschiedlichen Begabungen einbringen und ergänzen. Auch die Kinder- und Jugendarbeit liegt ihr sehr am Herzen.

Frau Hartmann ist Mitglied in der Bezirkssynode sowie stellvertretende Distriktbeauftragte.

_________________________________________________________________

Sandra Keller

 

Jahrgang 1970
Bankkauffrau
,
ist verheiratet und hat zwei Kinder (eine Tochter und einen Sohn). Sie ist seit nunmehr 20 Jahren Mitglied der örtlichen Kirchengemeinde und fühlt sich in unserer Kirche sehr wohl. 2013 wurde sie in den Kirchengemeinderat gewählt. Ihr liegt vor allem die Familienarbeit und auch eine gute Verbindung zur Kirchengemeinde Großgartach am Herzen.

Frau Keller ist stellvertretende Kirchenpflegerin sowie Stellvertreterin für die Bezirkssynode.


_________________________________________________________________

Thomas Krezer - Mesner und Hausmeister

Jahrgang 1974
Gärtner
Er ist ledig, seit über 20 Jahren in vielen Bereichen unserer Kirchengemeinde tätig und seit 2007 im Kirchengemeinderat. Herr Krezer ist Mesner und Hausmeister in Personalunion hier in unserer Gemeinde und möchte auch in den kommenden Jahren die Arbeit des Kirchengemeinderats aktiv mitgestalten. Außerdem ist ihm der Austausch mit der Partnergemeinde Udersleben wichtig.

Herr Krezer ist Mitglied im Bauausschuss und für das Freizeitgelände tätig.

Bei Fragen rund um die Kirche oder das Gemeindehaus steht Ihnen unser Mesner und Hausmeister gerne auch telefonisch zur Verfügung (Telefon 07131 / 401883).

_________________________________________________________________

Rudi Müller

Jahrgang 1953
Selbstständiger Lebensmittelingenieur
ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter. Herr Müller wurde 2014 in den Kirchengemeinderat zugewählt. Er fühlt sich sehr wohl in unserer Kirchengemeinde und möchte sich mit seinen Lebenserfahrungen in unserer Kirche einbringen. Ein lebendiges Gemeindeleben ist ihm wichtig.

Herr Müller ist für die Protokollführung während den Kirchengemeinderatssitzungen verantwortlich. Außerdem ist er Stellvertreter der Bezirkssynode. Des Weiteren ist er unser Diakonie-Beauftragter und im Koordinationsteam der Flüchtlings- und Asylarbeit in Leingarten tätig.

_________________________________________________________________

Andrea Reiner

Jahrgang 1970
Fachlehrerin für Geistigbehinderte,

ist verheiratet und hat zwei Töchter. Sie ist seit 2007 Mitglied im Kirchengemeinderat und wünscht sich, dass unsere Kirchengemeinde ein Ort ist, in der sich alle Generationen wiederfinden, sich gerne begegnen und in der Gott spürbar ist. 

Frau Reiner ist die Distriktbeauftragte unserer Kirchengemeinde sowie Jugendvertreterin. Außerdem ist sie Mitorganisatorin des Sumpftreffs auf dem Freizeitgelände.

_________________________________________________________________

Dorothea Waldenmaier - Kirchenpflegerin

Jahrgang 1967
Dipl. Betriebswirtin (BA)
ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter. Seit 1. November 2015 versieht sie das Amt der Kirchenpflegerin.

Frau Waldenmaier hat das Amt der Kirchenpflegerin inne und ist Mitglied im Bauausschuss. Außerdem ist sie stellvertretende Protokollführerin sowie für die Aktualisierung unserer Homepage zuständig.

 _________________________________________________________________